MS Andante

Saison 2016

Ja, die Saison 2016 ist nun schon mittendrin, und wir haben noch keine große Fahrt machen können. Am Anfang der Saison waren wir drei Tage mit Clara, Susanne und Oliver unterwegs, da Clara eine Opti-Regatta in Potsdam absolvieren wollte. Leider war es ein windiges, feuchtes und kühles Wochenende. Trotzdem machte es Spaß, die Andante wieder in Gang zu setzen. Clara hielt tapfer durch, obwohl sie auch einmal kenterte. Auf jeden Fall beendete sie die Regatta, etwas weiter hinten zwar, aber immerhin! Wir hatten jedenfalls schöne Stunden zusammen, unter Deck ist es ja auch gemütlich. Anschlafen war jedenfalls vollbracht.
Leider ging es nicht so fröhlich weiter. Nachdem wir einen Ausflug nach Göteborg (nicht mit dem Boot, mit dem Flieger) hinter uns gebracht hatten, mussten wir leider Klaus ins Krankenhaus verfrachten, weil er einen kleinen Schlaganfall erlitten hatte. So war erst einmal Ruhe angesagt, abgesehen von den diversen Arztbesuchen. Langsam geht es ihm besser und wir hoffen, dass wir in der kommenden Woche zu einem kleinen Ausflug aufbrechen können. Das Wetter soll sich ja noch einmal von der besseren Seite zeigen. Na, warten wir es ab. Wir melden uns dann wieder. Ja, Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. So sollte man für jeden schönen Tag dankbar sein und ihn genießen.

2 Kommentare

  1. Andrea




    Liebe Karin und vor allem lieberKlaus, die herzlichsten Genesungswünsche von euren
    unterfränkischen Landratten. Gute Besserung und liebe Grüße!!

  2. Andrea




    Liebe Karin und vor allem lieberKlaus, die herzlichsten Genesungswünsche von euren
    unterfränkischen Landratten. Gute Besserung und liebe Grüße!!